FREMD IN MÜNCHEN?

Neue Diskussionsreihe in i-camp/neues theater münchen. Heute: Japan.

Meine Arbeiten sind im Foyer zu sehen.

Fremd in München?
5. März 2015 ab 20 Uhr
i-camp / neues theater münchen
Entenbachstr. 37, 81541 München

Gespräch mit
Monika Renner, Stadträtin von 1990-2014, u.a. im Kulturausschuss
Dr. Oliver Schön, Präsident der deutsch-japanischen Gesellschaft Bayern
Toshio Kusaba, bildende Künstler
Masako Ohta, Pianistin

Im Foyer werden Arbeiten folgender Künstler gezeigt: Masayuki Akiyoshi, Emi Fukuda, Keiji Kawashima, Mizuho Matsunaga, Kaori Nakajima, Aiko Okamoto, Mirei Takeuchi, Genya Yoneoka.

Organisation: Monika Renner, Christine Prunkl
Tickets: Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s