シュークリーム

Seit neuem gibt es im Hauptbahnhof eine Französisch angehauchte Bäckerei. Heute ging ich dort vorbei und sah Éclair in einer Reihe liegen. Ich dachte gleich, sie müssten auch Chou à la crème haben (Als ich Kind war, war in der Konditrei in der Nähe Chou à la crème oft aus und dann musste ich Éclair essen. Oder meine Mutter dachte, ich mag Éclair lieber und kaufte immer Éclair, weiß nicht mehr. Auf jeden Fall mochte ich den Schokoladenüberzug nicht). Aber da ich von dem Preis (ein Éclair für 2,65) etwas abgeschreckt war, ging ich vorsichtig mit leichtem Abstand zu der Vitrine und schaute um. Dabei hatte ich im Kopf mehrmals wiederholt: Haben Sie vielleicht auch Windbeutel?
In dem Moment, wo ich den Satz tatsächlich aussprechen wollte, kam eine Verkäuferin näher und sagte irgendetwas. “O nein, komm doch nicht zu mir” dachte ich innerilch und sah sie ein bisschen nach hinten zurückgehend. Dann habe ich festgestellt, sie hat mich nicht angesprochen. Sie murmelte “bitte vorsicht bei der Einfahrt”. Sie wiederholte weiter die Ansage von Bahnhof vor sich hin, nirgendwo blickend.

Im Ostbahnhof bei der U-Bahn Presse war neue Ausgabe von Effilee im Schaufenster, dessen Cover sowas wie Windbeutel zeigte (von weitem konnte ich nicht ganz erkennen).
Chou à la crème ruft!!

http://www.youtube.com/watch?v=SdfxyuRC1H8

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s